Werte und Auftritt im Beruf

Chagall

Führungskräfte sind kraftvoll, wenn sie ihr Führungshandwerk beherrschen und eine klare Vorstellung bezüglich der Gestaltung ihrer eigenen Führungsrolle haben.

Mitarbeiter sind motiviert, wenn Sie sich wertgeschätzt und richtig wahrgenommen fühlen.

Inspirierend sind beide aber erst dann, wenn sie mit ihren Stärken und ihrer Leidenschaft das tun, was sie „im Herzen“ für richtig halten. Dann entsteht Souveränität, die die Menschen um Sie „ansteckt“ und begeistert. Sie wirken als Führungskraft eindeutig souveräner und erzielen auf authentische Art und Weise eine signifikant bessere Performance, wenn Sie sich im Klaren sind, was Sie auszeichnet und antreibt.

Ihre Vision – Wofür stehen Sie ein?
Was zeichnet Sie aus? Was macht Sie einzigartig? Welche Werte, Motive und Ziele treiben Sie an? Wohin soll Ihre „Reise“ gehen? Sich mit diesen Grundsatzfragen auseinanderzusetzen ist nicht philosophische Abgehobenheit, sondern führt zur für Sie stimmigen Beantwortung der Frage, wie, wo und mit wem Sie Ihre Talente einsetzen wollen.

Ihre Werte- und Ziel-Strategie – Welche Ziele wollen Sie in „Ihrer Firma“ wie erreichen?
Ist die Frage nach dem eigenen „Brand“ und der persönlichen und beruflichen Vision stimmig beantwortet, geht es um den Transfer in klar definierte Ziele. Für den Erfolg ist entscheidend, dass es gelingt, eigene Ziele und Entwicklungsschritte im Abgleich mit den Unternehmenszielen und Vorstellungen seitens der Firma zu bringen.

Ihr Plan – Welche Kompetenzen sind vorhanden, welche müssen Sie noch trainieren?
Erst in der Auseinandersetzung mit der eigenen Vision, der persönlichen Zielsetzung und der Bewertung der vielfältigen Umweltanforderung wird Ihr individueller Umsetzungsplan geschaffen.

Ihre persönliche Kommunikations-Strategie                                                                                     In jeder zwischenmenschlichen Kommunikation sind nicht nur verbale Signale wichtig. Auch die nonverbale Kommunikation entscheidet über den persönlichen Erfolg.In einem Kommunikationstraining für Führungskräfte wird Ihr Auftritt unter die Lupe genommen. Aufgrund der Analyse können Stärken gestärkt und Schwächen erkannt und reduziert werden.

Wenn es um eine konkrete Konfliktsituation geht, gibt es die Konstellation, dass Sie selbst aktiv am Konflikt beteiligt sind, oder dass Sie als Teamleiter ein Team zu führen haben, welches sich in einer Konfliktsituation befindet.

Ihre persönliche Konfliktmanagement-Strategie

Nach der Analyse der Konfliktstruktur und der Verhaltensmuster der Beteiligten wird eine Lösungsstrategie erarbeitet und eine für die Zukunft zieldienliche Konfliktmanagement-Strategie. Eine  Konfliktmediation hilft die effektiven Interessen hinter den vorgebrachten Positionen zu erkennen und in eine tragfähige Vereinbarung zu integrieren.Die dabei angewendeten Verhandlungsstrategien können Sie trainieren und erfolgreich im Beruf umsetzen.

Verlangen Sie einen Termin für ein unverbindliches Erstgespräch. Ich nehme mir Zeit für Sie!